Aktuelles

Bytecompany Update-Information: IPCN 4.631

1. Erweiterung Projektverwaltung

Wir haben die IPCN-Projektverwaltung erweitert.
Neben weiteren Projektparametern wurden Statuswerte für Qualität und Verantwortlichkeiten hinzugefügt.
Weiterhin besteht nun die Möglichkeit, für ein Projekt beliebig viele Meilensteine zu definieren.

Bild01

 

2. Mitarbeiter Produktionszeiten

Das Erfassen und verwalten der Mitarbeiterzeiten (Stempelzeiten) wurde erweitert.
Nachdem bisher die Stempelzeiten eine reine Zeiterfassung beinhaltet haben, wurden nun eine Kostenberechnung hinzugefügt.
Dabei kann jetzt für jeden Mitarbeiter ein kalkulatorischer Stundensatz hinterlegt werden, dieser Stundensatz wird mit der Zeiterfassung verrechnet und summiert.

 Bild02

Bei der Übersicht der Stempelzeiten für Kundenaufträge, Produktionaufträge, Projekte, usw, wird jetzt neben dem Zeitaufwand auch der angefallen Kostenaufwand durch Mitarbeiter aufgelistet.

 Bild03

 

Das An- uns Ausstempeln ist nun auch über den angemeldeten Benutzer am Arbeitsplatz möglich. Man benötigt also nicht mehr zwingend einen RFID-Chip mit Lesegerät.
Weiterhin ist es möglich, eine Bulkstempelung vorzunehmen.
Dabei werden beliebig viele Mitarbeiter über den maximalen Zeitraum von einer Woche für jeden einzelnen Tag gleichzeitig an- und ausgestempelt.

Die Bedeutung der Stempel-Symbole in den Programmodulen ist wie folgt:

Bild04

 

3. Erweiterung IPCN Lagersystem - Kundenbuchung

Das IPCN Lagerverwaltungssystem wurde um das Modul Kundenbuchungen erweitert.
Dieses Modul ist sehr umfangreich, bei Interesse informieren wie Sie gerne darüber. Eine ausführliche Beschreibung steht zur Verfügung.
Hier nur in Stichpunkten den Leistungsumfang:

  • Für jeden Artikel kann für jeden Kunden eine individuelle Bestandsführung aktiviert werden
  • Das beinhaltet Istbestand, Minbestand, Maxbestand, bestellte Mengen und ein individueller Preis
  • Der Kunden meldet Warenentnahme über eine Tablet-Software
  • IPCN löst automatisch für den Kunden eine Bestellung für jeden Artikel aus, dessen Minbestand unterschritten wird.
  • Sie führen damit den Warenbestand bei Ihren Kunden und liefern automatisch Ware, der Kunde meldet nur die Entnahmemengen und benötigt keine eigene Lagersoftware.

 Bild05

Mit der Tablet-Software IPCN-Kundenbuchung werden die Kundenbuchungen automatisiert von Kunden zu Ihrem IPCN-System übertragen und verarbeitet.

Bild06

 

© Copyright 2021 - IPCN by Bytecompany - Museumstraße 15 - D 91555 Feuchtwangen - Tel: 09852-9088100

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.