Artikel buchen

IPCN verwaltet die Bestände der Artikel und der ArtikelSets. Bei jeder Warenentnahme wird der Istbestand angepasst. Dazu gehören sowohl manuelle Entnahmen wie automatische, z.B. bei der Abarbeitung und Lieferung eines Kundenauftrages. Das Gleiche gilt für die Warenanlieferung aufgrund einer Bestellung mit IPCN im Bestellwesen.
In all diesen Fällen wird der Istbestand der betroffen Artikel korrigiert.
Um nun zu dokumentieren, welche Aktionen die Bestände geändert haben, können alle Buchungen archiviert werden. Im Normalfall erledigt dieses IPCN automatisch für Sie, nur bei der manuellen Entnahme möchte man gerne wissen wer wieviel Ware entnommen hat, optional mit Zuordnung einer Kostenstelle.

buchen09

Das Verhalten von IPCN bezüglich der Dokumentation von Buchungen lässt sich parametrieren.

Dokumentiert werden können Artikelbestandsänderungen durch:

  • Manuelle Entnahme und manuelles Einlagern von Ware
  • Ausbuchen bei Lieferung von Kundenaufträgen
  • Ausbuchen beim Erstellen von internen Produktionsaufträgen
  • Einbuchen bei Warenanlieferung aufgrund von IPCN-Bestellungen

 

© Copyright 2020 - IPCN by Bytecompany - Museumstraße 15 - D 91555 Feuchtwangen - Tel: 09852-9088100

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

feedback