Bytecompany Update-Information: IPCN 4.751

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

1. Erweiterung Druckmasken Schlussrechnungen

Die Handhabung beim Drucken von Rechnungen als Schlussrechnungen wurde vereinfacht.

a) Die Standard-Druckmaske für Schlussrechnungen kann nun in den Systemeinstellungen hinterlegt werden:

Bild01

 

b) In den Belegen kann jetzt eine Rechnung als Schlussrechnung definiert werden.

In diesem Fall wird beim Ausdruck einer Rechnung automatisch das Formular für Schlussrechnungen benutzt.

Beim Drucken von Angeboten, Aufträgen und Lieferscheinen hat diese Markierung keinen Einfluss.

Bild02

 

2. Erweiterung Workflow Rechnungseingan bei Bestellungen

a) In den Systemeinstellungen für Bestellungen wurde der Workflow bei Rechnungseingang erweitert.
Zusätzlich kann jetzt die Änderung einer Zahlungsfreigabe per Mail oder Talk an einen Verteiler und/oder den Ersteller der Bestellung gemeldet werden.

Bild03

 
b) In den Bestellungen im Bereich Zahlungseingang, kann ein berechtigter Entscheider den Zahlungsstatus ändern:
  • Zahlung nicht freigegeben
  • Teilzahlung freigegeben
  • Komplettzahlung freigegeben

 Bild05

 

Diese Entscheidung wird im Workflow mit Namen und Uhrzeit protokolliert.

Bild06

 

3. Kalkulieren mit Excel in einer Auftragsposition

IPCN ist jetzt in der Lage, ein Excel-Dokument welches einer Auftragsposition zugeordnet wurde, zu analysieren.

Dabei werden Schlüsselwörter in der Exceltabelle gesucht, und das Feld neben dem gefunden Schlüsselwort als Ergebnis übernommen.

Die Schlüsselwörter sind fest definiert und müssen sich in der Exceltabelle auf dem ersten Arbeitsblatt im Bereich A1:Z99 liegen.

Derzeit werden unterschiedliche Schlüsselwörter unterstützt {VKPreis}, usw.
Wird ein Schlüsselwort gefunden, wird die Zelle rechts neben dem Schlüsselwort als neuer VK-Preis in die Auftragsposition übernommen.
Sie können so jeder Auftragsposition komplexe Excel-Kalkulationen hinterlegen.

a) So sieht das Excel-Beispieldokument aus
Das Schlüsselwort steht in C4 das Ergebnis in D4

Bild07

 

b) Analysieren der Exceldatei

Markieren Sie die Exceldatei in der Auftragsposition und wählen Sie die Funktion "Exceldaten importieren"

Bild08

 

Sie sehen das Ergebnis der Auswertung mit den gefundenen Schlüsselwörtern und die dazugehörigen Werten aus der Exceldatei.

Sie können nun noch optional Werte vor der Übernahme deaktivieren.

Mit dem Button Übernehmen werden die aktiven Werte in die Auftragsposition übernommen.

Bild09

 

4. Client Zähler

Eine Standard-Lienz von IPCN umfasst 10 Clients.
Die Anzahl der Clients, die gleichzeitig mit IPCN arbeiten wird nun geprüft und auf die verfügbaren Anzahl Clients begrenzt.
Die Anzahl der verfügbaren Clients sehen Sie im Starbildschirm von IPCN.

Bild10

© Copyright 2022 - IPCN by Bytecompany - Museumstraße 15 - D 91555 Feuchtwangen - Tel: 09852-9088100

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.