Aktuelles

Bytecompany Update-Information: IPCN 4.565

Mit unserem Update 4.565 stellen wird Ihnen wieder nützliche neue Funktionen und Optimierungen vor.

1. Vorgaben Dokumentensandbox für Fertigungsaufträge

In der „Fertigungsansicht 5“ können Mitarbeiter Fertigungsaufträge auswählen. Dabei werden alle Informationen wie Dokumente und Arbeitsgänge bereitgestellt.

Die Dokumente werden in einer Dokumentensandbox zur Verfügung gestellt.

Bisher wurden hier alle Dokumente angeboten: Auftragsdokumente und Artikeldokumente.
Mit einer neuen Funktion in den Systemeinstellungen kann nun vorgeben werden, welche Dokumente nicht gezeigt werden. So ist z.B. sinnvoll, Auftragsdokumente wie Bestellungen mit Preisangaben nicht in der Produktion zur Verfügung zu stellen.

Bild1

 

 

2. Kundenfreigabe in der Auftragsverwaltung

In der Auftragsverwaltung kann bei einem Beleg zu jedem Zeitpunkt eine benötigte Kundenfreigabe definiert werden.

Wird diese Option aktiviert, erfolgt bei jedem Wandeln des Beleges, z.B. vom Angebot zum Auftrag, ein Hinweis, wenn diese Kundenfreigabe nicht vorliegt.

Liegt die Kundenfreigabe vor, wird dieses vermerkt und die Hinweise nicht mehr gezeigt.
Neue Belege erfordern als Default Wert keine Kundenfreigabe.

Bild2

 

3. Auftragsverwaltung, Bearbeitung von Textblöcken

In der Auftragsverwaltung können Positionstexte in einem Textfenster eingeben werden.

Dieses Fenster kann nun vergrößert werden, um die Eingabe von längeren Texten zu vereinfachen.

Bild3

 

4. Senden von Mails mit Anhängen

IPCN ist in der Lage, digitale Rechnungen mit angehängter PDF zu generieren und zu versenden. Bisher waren 3 Anhänge zu einer Mail möglich.

Diese Begrenzung wurde aufgehoben und es kann nun eine beliebige Anzahl von Dokumenten mit gesendet werden.
Dabei bietet IPCN alle Dokumente zur Auswahl, welche z.B. der aktuellen Rechnung hinterlegt wurden, an.

Beispiel: Sie erhalten einen von Hand unterzeichneten Lieferschein zurück. Sie scannen diesen Lieferschein direkt in IPCN und ordnen den Lieferschein somit als Dokument der Rechnung zu. Beim Senden der Rechnung per Mail kann nun der unterschriebene Lieferschein direkt als PDF-Anhang mitgesendet werden

Reihenfolge:

Bild4

 

Bild5

 

Bild6

 

Bild7

 

5. Filter Fertigungsansicht

In der Fertigungsansicht 5 können die vorhandenen Fertigungsaufträge nach Kalenderwochen (KW) gefiltert werden.

Bisher wurde bei einem KW-Filter nur Fertigungsaufträge gezeigt, welche in dieser KW fällig werden.
Es kann nun ausgewählt werden, ob die Fertigungsaufträge für diese Woche, oder für diese Woche und vorher, gefiltert werden.

Bild8

© Copyright 2021 - IPCN by Bytecompany - Museumstraße 15 - D 91555 Feuchtwangen - Tel: 09852-9088100

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.