Aktuelles

Bytecompany Update-Information: IPCN 4.556

Mit unserem Update 4.562 stellen wird Ihnen wieder nützliche neue Funktionen und Optimierungen vor.

1. Erfassen von Dokumenten mit Webcam

In allen Programmbereichen welche das Dokumentenmanagement beinhalten, besteht nun die Möglichkeit beliebig viele neue Dokumente mit einer Webcam als Bilddateien zu erfassen und automatisch im System zu hinterlegen.

Vorgehensweise wie folgt:

- Im Bereich Dokumente finden SIe die neue Funktion Webcam

bild01

- Es startet das Erfassungsfenster in welchem Sie optional noch eine Kategorie sowie eine Bemerkung hinterlegen können.

Klicken Sie dann auf Kameraaufnahme hinzufügen.

bild02

 

- Es startet das Kamera-Modul. Vorrausetzung hierfür ist Windows 10.

Eine odere mehre Webcam muss zur Verfügung stehen. Bei mehreren Cams ist eine Auswahl möglich.
Klicken Sie auf das Vorschaubild um das Dokument zu erzeugen

bild03

- Das Bild wurde als Dokument dem Objekt, im Beispiel ein Artikel, hinzugefügt.

bild04

2. Erweiterung Mengenverwaltung der Chargenverwaltung

Unser Zusatzprogramm Chargenverwaltung war bisher ausgelegt auf Artikel mit der Mengeneinheit KG. Diese Funktion wurde erweitert.

In den Artikelstammdaten kann nun jede Mengeneinheit (Stück, Liter, usw.) für die Chargenverwaltung verwendet werden.

Die Umrechnung der z.B. Stückzahlen erfolgt über Basis-Umrechnungsdaten.
Im Beispiel wiegen 100 Testartikel 5 Kg. Wird in der Chargenverwaltung ein Gewicht von 2.5 kg ermittelt, berechnet die Chargenverwaltung die Menge automatisch mit 50 Stück.

- Definition in den Artikelstammdaten:

bild05

- Umrechnung in der Chargenverwaltung

bild06

bild07

Das bedeutet, die Chargenverwaltung kann durch Wiegen der Gebinde die Umrechnung in die Menghenheit der Basisdaten umrechnen.

© Copyright 2021 - IPCN by Bytecompany - Museumstraße 15 - D 91555 Feuchtwangen - Tel: 09852-9088100

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.